AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Liberaudio.de  

 

Nutzungsbedingungen für unseren Liberaudio Service

  1. Liberaudio Service

Liberaudio (nachfolgend „Liberaudio„) freut sich, dir einen Service anzubieten, über den du die Produktion von Audio-Dateien (nachfolgend „Audio Produktion“), das Mastering von Audio-Dateien (nachfolgend „Audio Mastering“) und andere Audio-Dienstleistungen (nachfolgend „Audio Service“) online bestellen (nachfolgend „Online-Bestellung„) kannst.

Mit der Nutzung des Liberaudio Services akzeptierst du diese Nutzungsbedingungen für den Liberaudio Service (nachfolgend „Nutzungsbedingungen„). Bitte lies dir diese Nutzungsbedingungen aufmerksam durch.

Neben diesen Nutzungsbedingungen für die Nutzung der Liberaudio Services finden zusätzlich Anwendung die Liberaudio Verkaufsbedingungen (nachfolgend „Verkaufsbedingungen„) für alle Käufe, die du über den Liberaudio Service vornimmst.

  1. Datenschutz

Liberaudio ist berechtigt, personenbezogene Daten (Bestandsdaten) des Bestellers zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung und Änderung des Vertragsverhältnisses mit dem Besteller erforderlich sind. Die Daten werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen aufbewahrt und geschützt. Eine Weiterveräußerung von Daten erfolgt nicht. Du hast jederzeit die Möglichkeit, dein Einverständnis über die Speicherung deiner personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: info@liberaudio.de. Beachte hierzu unsere Datenschutzerklärung.

  1. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

  1. Adresse

Marta Rechul
Schulterblatt 133
20357 Hamburg

 

Liberaudio.de              

Verkaufsbedingungen

Nutzer können über den Liberaudio Service Online-Bestellungen vornehmen und via Online-Bestellung eine Audio-Produktion, Audio-Mastering und andere Audio-Service Angebote erwerben. Die Bestellungen über liberaudio.de erfolgen auf der Grundlage der nachfolgenden Verkaufsbedingungen. Es gelten die zum Zeitpunkt deiner Bestellung von uns veröffentlichten Bedingungen.

§ 1 Vertragsabschluss

Der Kaufvertrag über den oder die durch den Kunden ausgewählten Produkte wird durch die Online-Bestellung geschlossen, indem der Käufer auf den Button „Jetzt verbindlich kaufen“ klickt, die Bestellung über Digistore24 oder PayPal vornimmt und den fälligen Betrag überweist. Der Kunde hat die Verpflichtung während des Bestellvorgangs, das Bestellformular auszufüllen und den Text in einer Textdatei und/oder die Audio-Dateien als wave-Datei einzusenden. Der eingesendete Text sollte frei von Rechtschreib- und Grammatikfehlern sein. Sollten solche Fehler doch enthalten sein, behält sich Liberaudio vor, die Sprachaufnahme entsprechend anzupassen oder den Auftrag abzulehnen. Eine Korrektheit bleibt im Falle von Fehlern nicht gewährleistet. Etwaige Unstimmigkeiten im Hinblick auf Fehler im Text sind Liberaudio unverzüglich mitzuteilen. Sind die Audio-Dateien nicht vollständig oder beschädigt oder beinhalten Inhalte, die eine Bearbeitung oder ein Audio-Mastering erschweren, behält sich Liberaudio vor, den Auftrag abzulehnen.

§ 2 Preise

Alle genannten Preise sind Nettopreise exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Liberaudio behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

§ 3 Rabatte

Liberaudio gewährt ausgewählten Nutzern Rabatte, deren Höhe sowie Zeitraum individuell festgesetzt wird. Liberaudio behält sich das Recht vor, Rabatte zu stornieren und/oder deren Laufzeit zu verkürzen, zu verlängern oder endgültig einzustellen.

§ 4 Lieferung und Datenübermittlung

Im Falle von zeitlichen Lieferverzögerungen bekommt der Kunde eine Nachricht an die in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse. Sollten Termine ganz dringend eingehalten werden, sollte dies im Bestellformular vermerkt werden. Die Auslieferung der Produkte erfolgt digital per WeTransfer als MP3- oder wave-Datei an die vom Kunden im Bestellformular angegebene E-Mail-Adresse. Ist die Auslieferung in einem bestimmten Format erwünscht, sollte dies vom Kunden im Bestellformular oder im Kontaktformular vermerkt werden.

§ 5 Zahlungsbedingungen

Die Zahlungsabwicklung für die Bestellung unserer Produkte wird über Digistore24, PayPal oder per Überweisung vorgenommen. Dem Kunden wird die Rechnung per E-Mail an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse zugesandt. Die Produkte werden, sofern angegeben, direkt bei der Bestellung online bezahlt über Zahlungsmethoden, die Digistore24 und PayPal zur Verfügung stellt. Die Bestellung über ein Kontaktformular, gekennzeichnet mit dem Button „Kontakt“ ist unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden. Kommt nach Absprache eine verbindliche Bestellung zustande, erfolgt die Zahlung auf Rechnung.

§ 6 Gewährleistung und Haftung

Bei der Online-Bestellung oder der Bestellung per Kontaktformular hat der Kunde die Möglichkeit, Wünsche zur Aufnahme zu äußern und kann solche auch in der eingesendeten Textdatei vermerken. Nach der Bestellung einer Audio-Produktion erhält der Kunde eine kostenlose Hörprobe eines Ausschnitts aus seiner eingesendeten Textdatei. Der Kunde kann daraufhin Änderungswünsche äußern und ggf. einen anderen Sprecher anfordern.

Ebenso behält sich Liberaudio das Recht vor, bei Unklarheiten direkt nach Bestellung Rücksprache mit dem Kunden zu halten und Unklarheiten zu klären. Sobald der Kunde der Probeaufnahme zustimmt, geht seine Bestellung beim Sprecher in Auftrag. Äußert der Kunde nach Abnahme der fertigen Audiodateien Änderungswünsche, so sind diese separat zu vergüten. Die Änderungswünsche werden an den Sprecher weitergeleitet, der die Änderungswünsche gegen Entgelt vornimmt. Die Höhe des Entgelts ist mit dem Kunden vor der Aufnahme abzustimmen.

§ 7 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht Digistore24

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Dieses Recht macht er bei dem Zahlungsanbieter Digistore24 geltend entsprechend der Bestimmungen von Digistore24. In diesem Fall sollte der Kunde unverzüglich eine schriftliche Mitteilung per E-Mail an info@liberaudio.de senden.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde die Audio Produktion mittels Online-Bestellung vorgenommen hat.

Folgen des Widerrufs

Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht bei Digistore24 Gebrauch, wird ihm die geleistete Zahlung entsprechend der Wahl seiner Zahlungsmittel zurückerstattet.

Nimmt der Nutzer von dem Widerurfsrecht bei Digistore24 Gebrauch, nachdem er die bestellte Audio Produktion in Form von Audio-Dateien per WeTransfer an seine bei der Bestellung angegebene E-Mail Adresse erhalten und diese bereits abgenommen hat, verliert er die Nutzungsrechte am bestellten und übermittelten Produkt. Werden die übermittelten Tonträger trotzdem in irgendeiner Weise veröffentlicht und/oder verkauft, entsteht ein Vertragsbruch und Liberaudio behält sich das Recht vor, gegen diese Aktivität rechtliche Schritte einzuleiten.

Hinweis auf Nichtbestehen des Widerrufsrechts 

Das Widerrufsrecht erlischt in dem Moment, wenn dem Nutzer die bestellte Audio Produktion in Form von digitalen Audio-Dateien per WeTransfer auf die bei der Bestellung genannte E-Mail Adresse übermittelt wurde und die Abnahme per E-Mail bestätigt hat.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 8 Haftungsausschluss

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

§ 9 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

Liberaudio.de              

Urheber- und Nutzungsrechte für durch den Nutzer übermittelte Dateien

Nutzer können über den Service liberaudio.de Online-Bestellungen vornehmen und via Online-Bestellung eine Audio-Produktion erwerben. Die Bestellungen über liberaudio.de erfolgen auf der Grundlage der oben genannten Verkaufsbedingungen.

  1. Übermittlung von Textdateien

Bei der Online-Bestellung übermittelt der Nutzer Textdateien in Form von doc, docx, PDF oder anderer Formate, die es Liberaudio ermöglichen, die Textinhalte als Audio Dateien zu produzieren, die wiederum dem Nutzer als Audio-Dateien in Form von MP3- oder wave-Dateien per WeTransfer an die bei der Online-Bestellung angegebene E-Mail-Adresse übermittelt werden.

Geht die Online-Bestellung ohne Textdateien ein, so verpflichtet sich der Nutzer diese Text-Dateien unverzüglich, spätestens nach einmaliger Aufforderung, nachzureichen. Werden die Text-Dateien nicht eingereicht und die Buchung durch den Nutzer bei Digistore24 nicht widerrufen, ist Liberaudio zur Ausführung der Audio-Produktion nicht verpflichtet.

Werden die Text-Dateien vom Nutzer in einem nicht üblichen oder unverwertbaren Format übermittelt, so behält sich Liberaudio das Recht vor, auf die Audio-Produktion zu verzichten oder auf die Übermittlung von Text-Dateien im verwertbaren Format zu bestehen. Kommt der Nutzer der Bitte zur Übermittlung der erforderlichen Text-Dateien im verwertbaren Format nicht nach, so behält sich Liberaudio das Recht vor, die Ausführung der Audio-Produktion zu verweigern.

  1. Urheberrecht des Nutzers und ggf. Dritter an den Textdateien

Mit der Online-Bestellung und Übermittlung von Textdateien erklärt der Nutzer, dass er das ausschließliche Recht an den übermittelten Dateien hat und versichert, dass ihm das alleinige Urheberrecht oder das volle Nutzungsrecht an den Liberaudio übermittelten Dateien zusteht. Sollte das Urheberrecht oder das Nutzungsrecht auf mehrere Personen aufgeteilt sein, so hat der Nutzer die Pflicht, Liberaudio davon in Kenntnis zu setzen und eine Vollmacht der weiteren Personen bei der Bestellung beizufügen oder nach der Bestellung nachzureichen (an info@liberaudio.de), in der ausdrücklich erklärt wird, wer die Nutzungsrechte/Urheberrechte besitzt und dass die Audio Produktion durch Liberaudio entsprechend der durch den Nutzer vorgenommenen Online-Bestellung erwünscht ist.

  1. Abtretung der Nutzungsrechte des Sprechers

Liberaudio vereinbart mit seinen Mitarbeitern (Sprecher und Tontechniker), nachfolgend „Mitwirkende“ genannt, die Abtretung aller Nutzungsrechte und hat dies mit ihnen schriftlich festgehalten. Siehe Abtretungsvereinbarung.

Liberaudio erklärt, dass er diese Abtretungsvereinbarung mit allen an dem Werk Mitwirkenden vereinbart und die Mitwirkenden die Nutzungsrechte an der Audio Produktion, dem Audio Mastering und allen anderen Audio Services an den Nutzer abtreten.

Der Nutzer hat demnach das ausschließliche sowie zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht an der durch ihn bestellten Audio-Produktion und den von ihm bestellten und an ihn ausgelieferten Audio-Dateien. Der Nutzer kann die ihm übermittelten Audio-Dateien zu öffentlichen Vorführungszwecken, zu Sendezwecken, zur gewerblichen Herstellung und Verbreitung von Vervielfältigungsstücken zum persönlichen Gebrauch, zur gewerblichen Auswertung im Zusammenhang mit Waren, Dienstleistungen etc. (Merchandising) nutzen.

Die Verwertung ist demnach zulässig auf allen Gebieten des Rundfunks (Tonrundfunk, Fernsehrundfunk, Satellitenhörfunk und -fernsehen, Fernseh- und Radiotext, kostenpflichtigen Hör- oder Fernsehdiensten (pay-Dienste) oder ähnliche, auch zukünftige technische Einrichtungen), audiovisueller Medien (Videokassetten, Filmkassetten, CDI/CDROM, DVD, Bildplatten und ähnliche, auch zukünftige technische Einrichtungen, wobei die Wiedergabe der Bild- und Tonträger in Verbindung mit einem Fernsehschirm oder anderen Projektionsschirmen erfolgen kann), zur Verwendung als Tonträger (insbesondere Kassetten, Audio-CD und ähnliche, auch zukünftige Tonträger- bzw. Speicherformate) oder zur Verwendung in Form computerlesbarer Speichermedien, wobei auch zukünftige Speichermedien erfasst werden.

Kontakt bei Fragen zu den AGB:

Marta Rechul
marta@liberaudio.de